Was bringt Schwarzkümmelöl Ihnen?

Aber was haben Sie von diesem wertvollen Öl? Wie können Sie vom kostbaren Gold der Pharaonen profitieren? Nun - die Hauptsubstanz im Schwarzkümmelöl sind die essentiellen Fettsäuren. Und das Wort essentiell sagt es schon - diese sind für uns Menschen lebensnotwendig. Sie sind ein unverzichtbarer Lebensbaustoff und spielen eine zentrale Rolle bei der Bildung bestimmter Prostaglandine. Prostaglandine sind hormonähnliche Substanzen, die viele wichtige Körperfunktionen unterstützen.

Scharzkümmel Öl von Natura Vitalis

Unter anderem regeln sie die Zellentstehung und das Zellwachstum. Wenn man sich klar macht, dass von unseren 70 Billionen Körperzellen jeden Tag ca. 600 Milliarden sterben - und die gleiche Zahl sich neu bildet und sich reibungslos in den Körper einreiht, dann kann man die Bedeutung von essentiellen Fettsäuren - als Bestandteil der Prostaglandine - für unseren Körper erahnen. So helfen sie beispielsweise dabei, dass durch das permanente “Auf und Ab” der Zellen alle fünf Tage eine neue Darmschleimhaut entstehen kann. Alle paar Wochen sich die Leberzellen komplett erneuern können - und jeden Monat die Haut. Die essentiellen Fettsäuren, die man übrigens auch “mehrfach ungesättigte Fettsäuren” nennt können ebenfalls unser Immunsystem positiv unterstützen.

Da wir Menschen die wichtigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren nicht selber herstellen können, empfehlen wir Ihnen das “Echte Schwarzkümmelöl” - neben Spirulina -zu Ihrem Pflichtprodukt zu ernennen. Schwarzkümmelöl können Sie auch äußerlich - für Ihre Haut- und Haarpflege - anwenden.